Godlike
Unser Discord

Kontaktieren Sie uns

Soziale Netzwerke

Terraria – ein unvergesslicher Klassiker

Es ist ein Action-Adventure-Spiel sowie eine Sandbox. Es öffnet dir eine ganze Welt voller Entdeckungen und Monster, die dir völlig gehorcht, wenn du weißt, wie du sie kontrollierst. Bauen Sie Ihre Festung, sammeln Sie seltene kleine Tiere in Aquarien, kämpfen Sie mit Schwertern oder schießen Sie einen Bogen, wenn Ihnen ein solches Waffenarsenal klein erscheint, das heißt, Sie können Ihre Waffen in Form eines Hais, der Meteoritenkugeln abfeuert, wie Sie möchten. Interessiert? Schließe dich dem GODLIKE-Service an und genieße dieses erstaunliche Spiel.

img

Spielbeginn:

Bevor Sie mit dem Überleben beginnen, erhalten Sie eine Auswahl an Kartengrößen und feindlichen Biomen. Das Spiel verfügt über zwei Biome, aus denen starke Monster sprießen, darunter Biome wie "Verderb" und "Purpurrot"; Das Aussehen ist durch seinen blau-violetten Farbton gekennzeichnet, der den hiesigen Mobs entspricht, und das Purpurrot ist rot. Sie können Ihre Münzen verlieren: Gold, Silber oder Bronze (dafür können Sie mit lokalen NPCs (Händlern) handeln), auf höheren Ebenen verlieren Sie eindeutig Münzen und Dinge, die das Spiel erheblich erschweren, seien Sie vorsichtig. Das Gameplay von Terrarien unterscheidet sich dadurch, dass es möglich ist, das Spiel für verschiedene Klassen wie Magier, Krieger, Dalnik (Bogenschütze) zu bestehen. Dies hängt von Ihrem Handwerk und den Objekten ab, die Sie finden müssen.

 

Die Bosse der Terraria-Welt:

Das Wesen des Terrariums ist es, Uniformen zu kassieren und Bosse zu bekämpfen, von denen es viele gibt. Es gibt bestimmte Boss–Kategorien wie: Chefs des normalen Modus - Schneckenkönig, Cthulhu-Auge, Weltenfresser, Skeletron und andere; Bosse des komplexen Modus: Schneckenkönigin, Zwillinge, Zerstörer, Planter, Golem und andere; Event-Bosse: Fliegender Holländer, Fliegende Untertasse, Marsianer, Weinender Baum. Die Kategorien all dieser Bosse sprechen für sich, einige sind in den mittleren Spielmodi verfügbar, andere sind komplex und Event-Bosse erscheinen unter bestimmten Umständen während des Spiels.

 

Multiplayer in Terraria:

Terraria bietet sowohl lokalen Multiplayer als auch Server, die die Spieler selbst erstellen, indem sie ihre eigenen Regeln festlegen. Der Server kann PVP sein - er muss sich auf der Karte entwickeln und andere Spieler bekämpfen, einschließlich Monster, und IUE - wo die Spieler mit dem Bau und dem friedlichen Überleben beschäftigt sind, können Sie die schönsten Gebäude auf solchen Servern finden. Fühlen Sie sich wie eine Terraria auf Sie gewartet hat? Beginne deine ersten Spiele und Entdeckungen mit GODLIKE!

Demo
Game
Panel